Impressum

Das Angebot unter zwangsbehandlung.psychiatrierecht.de wird gemeinsam von folgenden Anwälten herausgegeben:

RA Thomas Saschenbrecker
Friedrichstr. 2
76275 Ettlingen
Tel: 07243-332010    Fax: 07243-719630

RA Dr. David Schneider-Addae-Mensah
Kantstraße 4
76137 Karlsruhe
Tel.: 0721-84086212   Fax: 0721-84086214

Redakteur:
RA Dr. Eckart Wähner
Kurfürstenstr. 23
10785 Berlin
030-2159971/72    Fax: 030-2159904

 


Haftungsausschluss, Datenschutz und Urheberrechte

Diese Website wird in einem kontinuierlichen Arbeitsprozesses verändert. Obwohl bei der Zusammenstellung der auf unseren Webseiten enthaltenen Informationen größte Sorgfalt angewandt wurde, können die Herausgeber für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit keine Gewähr übernehmen. Haftungsansprüche gegen die Herausgeber, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen oder durch fehlerhafte und unvollständige Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Herausgeber kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Die Herausgeber behalten sich ausdrücklich das Recht vor, Teile der Seite oder das gesamte Angebot ohne vorherige Ankündigung zu verändern, zu ergänzen zu löschen oder die Veröffentlichung einzustellen.

Sofern direkt oder indirekt auf fremde Internetseiten verwiesen wird, haften die Herausgeber nur, wenn sie von den Inhalten genaue Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar ist, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Die Herausgeber erklären hiermit ausdrücklich,  dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die verlinkten Seiten keine illegalen Inhalte enthalten haben, haben aber keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung der verlinkten Seiten. Die Herausgeber  distanzieren sich daher hiermit ausdrücklich von allen inhaltlichen Änderungen, die nach der Linksetzung auf den verlinkten Seiten vorgenommen werden. Dies gilt auch für Fremdeinträge in eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten.

Die Herausgeber sind nicht verantwortlich für den Inhalt, die Verfügbarkeit, die Richtigkeit und die Genauigkeit der verlinkten Seiten, deren Angebote, Links oder Werbeanzeigen; sie haften nicht für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der auf den verlinkten Seiten angebotenen Informationen entstehen.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit der Eingabe von persönlichen Daten (email-Adresse, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt diese freiwillig. Die Herausgeber erklären ausdrücklich, dass sie diese Daten nicht an unbeteiligte Dritte weitergibt, es sei denn, dies wäre zur eigenen Rechtverfolgung gegen den Einsender notwendig. Das Internetangebot beinhaltet weder eine individuelle Rechtsberatung, noch dient es in irgendeiner Weise der Anbahnung von Mandatsverhältnissen mit einem Rechtsanwalt.Es wird keine anwaltliche Schweigepflicht bei Einsendungen vereinbart bzw. gewährleistet.

Die Herausgeber sind bestrebt, in allen Publikationen geltende Urheberrechte zu beachten. Sollte es trotzdem zu einer Urheberrechtsverletzung kommen, wird das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung aus der Publikation entfernen bzw. mit einem entsprechenden Urheberrecht kenntlich gemacht.